top of page

dec. 16., Szo

|

Pfarre Akkonplatz

Tibetische Kehlkopfgesang und Mantra Konzert

Tickets sind ausverkauft.
Egyéb rendezvények
Tibetische Kehlkopfgesang und Mantra Konzert
Tibetische Kehlkopfgesang und Mantra Konzert

Idő és helyszín

2023. dec. 16. 18:00 – 20:00 CET

Pfarre Akkonplatz, Oeverseestraße 2c, 1150 Wien, Ausztria

Az eseményről

Karma Pema Dorje (Gábor Ölvedi) ist ein Sänger, Kehlkopfsänger, Perkussionist und Multiinstrumentalist, dessen Absicht es ist, in seinem unabhängigen Mantra-Musikprojekt die unendlichen, offenen Räume und Reisen, die in der Meditation erlebt werden, in Musik auszudrücken und dies mit jedem zu teilen, der seine innere Welt betrachten möchte. Seit über 30 Jahren verschmilzt sie buddhistische Meditationspraktiken und Mantra-Meditationserfahrungen mit musikalischen Räumen.

Als Musiker mit einer vielseitigen musikalischen Laufbahn liebt er es, traditionelle Instrumental- und Gesangstechniken, sakrale Texte und innovative Ideen in Einklang zu bringen. Gleichzeitig ist er bestrebt, die Werkzeuge, Instrumente und Visionen der modernen Welt einzubeziehen, während er gleichzeitig künstlerische Freiheit und Fantasie zulässt und die Eckpfeiler der Tradition respektiert. In seinen 108-minütigen Mantra-Konzerten werden buddhistische Mantras als leuchtende Edelsteine in einer Vielzahl von musikalischen Umgebungen enthüllt, oft mit bis zu zehn Instrumenten, von den ältesten Perkussions- und Blasinstrumenten bis zu modernen Instrumenten wie dem Handpan. Durch Hunderte oder gar Tausende von Jahren heiliger Gesangstechniken finden die Mantras ihren Widerhall und ihren Weg in die Herzen der meisten von uns.  Platz: Pfarre Akkonplatz Oeverseestraße 2C, 1150 Wien

16. Dezember 2023, um 18 Uhr

Karten im Vorverkauf: 25 Euro Tickets vor Ort, je nach Verfügbarkeit: 30 Euro

Reservierungen erfolgen nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“.

Die Teilnahme an der Veranstaltung wird Kindern unter 14 Jahren nicht empfohlen.

108-minütiges Konzert mit tibetischem Kehlkopfgesang, Gong, Klangschale und Mantra-Meditation im Sitzen: Solokonzert von Karma Pema Dorje (Gábor Ölvedi)!

An diesem Abend werden das erste Album (Gate of the Mountains, 2020) und das zweite Doppelalbum (Tara, 2022) vorgestellt, die beide buddhistische Mantras enthalten, die von dem Kehlkopfsänger, Perkussionisten und Multiinstrumentalisten vertont werden.  Unser inneres Heiligtum erforschen, das Wasser unseres Körpers mit den Mantras, Gebeten und Klangschwingungen des tibetischen, japanischen und südostasiatischen Buddhismus zum Schwingen bringen...

Die Besucher des Abends können in ein inneres Heiligtum eintreten, das aus Klängen und Schwingungen besteht und von Ort zu Ort durch die ältesten heiligen Gesangstechniken, Musik und Klangschwingungen geführt wird...

Von den Bergen unseres Bewusstseins aus betreten wir die Pforte unseres inneren Klosters, wo wir in den Meditationsräumen die tieferen Schichten und den Sinn unseres Daseins erfahren können; indem wir den Spiegel unseres Bewusstseins reinigen, können wir Wünsche und Opfergaben für eine höher entwickelte, bewusstere Welt machen!

Wir können die Landschaften unserer Seelen aus einer höheren Perspektive bereisen...

Wenn wir die Klangschwingungen in die Tiefen unserer Zellen entlassen, können wir uns im Steingebäude höher und höher im Geist erheben, bis zur Spitze des Klosters, wo die grenzenlose Fülle des offenen spirituellen und physischen Raums uns hilft, die Fesseln des gewöhnlichen Zustands des dualistischen Bewusstseins zu durchtrennen und uns von der Trennung des Erlebens der Dinge zu befreien.

Zum Abschluss des Abends werden die segensreichen Ergebnisse der Meditation und des Konzerts zum Wohle aller fühlenden Wesen dargebracht. Der Abend: ALKOHOLFREI DROGENFREI KLATSCHENFREI

Menschen mit Epilepsie, Schizophrenie, manische Depression ist nicht empfehlenswert.

Jegyek

  • Ticket

    25,00 EUR
    Véget ért

Összesen

0,00 EUR

Esemény megosztása

bottom of page